Wolfenbüttel

Kunst in der Veränder.Bar - Denis Braun stellt aus


Kleine Vernissage mit vier selbstkreierten Black Stories zu den gehängten Kunstwerken am 04.10.2017, 19h in der Veränder.Bar. Foto: Veränder.Bar
Kleine Vernissage mit vier selbstkreierten Black Stories zu den gehängten Kunstwerken am 04.10.2017, 19h in der Veränder.Bar. Foto: Veränder.Bar

Artikel teilen per:

01.10.2017

Wolfenbüttel. Der Wolfenbütteler Künstler, Denis Braun, Jahrgang 1981, fotografiert seit 2002 die unterschiedlichsten Motive und stellt seine Werke ab dem 4.Oktober in der Veränder.Bar aus.



Ein Teil des Konzepts ist es, Menschen eine Plattform und Ausstellungsmöglichkeit für ihre Kunst zu ermöglichen. Schon seit der Eröffnung am 4. April 2017 gab es unterschiedliche Künstler, die in der Veränder.Bar ihre Kunst präsentiert haben. Da sich die Sparte Kunst nach nunmehr sechs Monaten zu einem wichtigen und begehrten Genre herauskristallisiert hat, wurde im Projektteam der Veränder.Bar eine neue Arbeitsgruppe „Kunst“ gegründet. Damit möchte das Projektteam dieses gesellschaftlich besondere Thema mehr in den Fokus stellen und den Menschen, die Kunst machen, eine entsprechende Würdigung und Anerkennung verleihen. Jeder der also gern mal seine Kunst ausstellen möchte, kann sich über die Facebook-Seite (Veränder.Bar) an die Arbeitsgruppe wenden. Seit Beginn der Umstellung auf die digitale Fotografie überarbeitet er seine Fotos. Vor fünf Jahren hat er eine neue Technik der Bildbearbeitung entdeckt, die er kontinuierlich weiterentwickelt. Er nennt diesen Bereich Crossover-Photographie. Mittels einer Software legt er immer wieder unterschiedliche Motive übereinander und ergänzt die Ergebnisse mit verschiedenen Filtern. Die meisten Werke werden dadurch sehr ausdrucksstark und farbenfroh.


zur Startseite