Braunschweig

Kunst- und Kreativmarkt des Frauenhaus-Fördervereins


Die Kirche St. Martini am Altstadtmarkt. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Gerald Grote
Die Kirche St. Martini am Altstadtmarkt. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Gerald Grote Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Gerald Grote)

Artikel teilen per:

13.10.2016

Braunschweig. Am 5. November 2016 ab 12 Uhr findet in der St. Martinikirche am Altstadtmarkt ein Kunst- und Kreativmarkt statt.


Bereits zum dritten Mal in Folge veranstaltet der Frauenhaus - Förderverein der AWO diesen Markt. Angeboten werden u.a. Ledersachen und Taschen, Schönes aus Papier, Sachen aus Filz, Schmuck, Keramik, Seifen und viele andere schöne Dinge.

20 Prozent des Erlöses gehen an den Frauenhaus- Förderverein. Mit den Mitteln versuchen wir den vorübergehend im Frauenhaus wohnenden Kindern kleine Geschenke zu machen, Theater- und andere kulturelle Vorstellungen zu ermöglichen, damit sie wieder etwas Freude und Abwechslung nach oftmals unschönen Erlebnissen haben. Darüber hinaus gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.


zur Startseite