whatshotTopStory

Kunstausstellung zweier Flüchtlingsprojekte


Symbolbild: Kai Baltzer.
Symbolbild: Kai Baltzer. Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

24.10.2016

Gifhorn. Wie aus einem Artikel der Gifhorner Rundschau hervorgeht, stellen derzeit Teilnehmer zweier Flüchtlingsprojekte der Kreiskunstschule ihre Arbeiten im Foyer der Kreisvolkshochschule aus.



Entstanden seien die ausgestellten Werke wie Porträts, Ansichten von fremden Ländern und Keramikarbeiten zum einen Teil im offenen Atelier für Flüchtlinge. Hier könnten sich seit Mai diesen Jahres geflüchtete Kunstinteressierte jeden Dienstagabend treffen und kreativ werden. Der andere Teil der Ausstellungsobjekte seien Ergebnisse von Ferienprojekten der Sommer- und Herbstferien, bei dem Kunstdozenten in die Flüchtlingsunterkunft in Meinersen gegangen wären, um dort mit Kindern und Erwachsenen zu malen, so die Gifhorner Rundschau. Beide Projekte werden fortgesetzt.


zur Startseite