Peine

"Kunterbunt für Alt und Jung": Aktionstag in Peine


Frau Gabriele Handke (stellvertretende Bürgermeisterin) als dritte von links. Foto: Südstadtbüro Caritas Peine
Frau Gabriele Handke (stellvertretende Bürgermeisterin) als dritte von links. Foto: Südstadtbüro Caritas Peine

Artikel teilen per:

29.08.2019

Peine. Der Runde Tisch Südstadt lädt am Sonnabend, 7. September, von 11 bis 14 Uhr zum Aktionstag „Kunterbunt für Alt und Jung“ ein. Rund um das Jugendzentrum Nummer 10 an der Pfingststraße ist dann ein abwechslungsreiches Programm geplant. Dies teilt das Südstadtbüro der Caritas mit.


Gabriele Handke lädt zu zwei kleinen Südstadtführungen ein. Der ASB zeigt seine Rettungswagen. Ein Human-Table-Soccer lädt zum Mitmachen ein. Für Bewegung sorgt auch der Kreissportbund mit dem Mini-Sportabzeichen „Hoppel und Bürste“. Im Keglerverein darf man seine Künste an der Kugel testen. Wer es ruhiger mag, nutzt Bastelangebote oder die Fotobox in der Nummer 10. Dort gibt es auch alkoholfreie Cocktails, eine Märchenbude und Musik der Band „Jazz2Jazz“. Stärken kann man sich am Stand der Takva-Moscheegemeinde.
„Wir freuen uns auf viele Besucher. Jeder ist willkommen. Ein besonderes Dankeschön geht an die BBG, deren EDV-Werkstatt die kunterbunten Plakate gestaltet hat“, bekräftigt Mitorganisatorin Gabriele Morkramer vom Südstadtbüro der Caritas.


zur Startseite