Sie sind hier: Region >

Grasleben: Erneut Kupferfallrohre entwendet



Kupferfallrohre entwendet - Täter schlagen erneut zu

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Grasleben. Abermals ist es in der Ortschaft Grasleben zum Diebstahl von Kupferfallrohren gekommen. Diesmal erwischte es ein Bankgebäude in der Kirchstraße. Hier entwendeten Unbekannte zwischen Samstagnachmittag 15 Uhr und Montagabend 18.40 Uhr zwei Fallrohre aus Kupfer. Dies berichtet die Polizei.



Bereits am Pfingstmontag und dem darauffolgenden Mittwoch sei es zum Diebstahl von Fallrohren am Schützenhaus in der Vorsfelder Straße gekommen. Hier hätten die Unbekannten insgesamt fünf Fallrohre aus Edelmetall entwendet.

Die Polizei könne einen Tatzusammenhang zwischen beiden Taten nicht ausschließen. Die Ermittler gehen davon aus, dass in beiden Fällen die Täter mit einem Fahrzeug unterwegs waren, um die Fallrohre abtransportieren zu können. Von daher hoffen die Beamten auf Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeug beobachtet haben. Hinweis nimmt die Polizeistation in Grasleben oder die Rufnummer 05351/521-0 entgegen.


zum Newsfeed