Goslar

Kupferkabel geklaut


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

08.03.2016


Goslar. In der Zeit von Samstagabend, 18 Uhr, bis Montagmorgen, 4.30 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter auf ein stillgelegtes Betriebsgelände in der Hüttenstraße und demontierten hier mehrere hundert Kilogramm Kupferleitungen.

Die Täter transportierten diese anschließend mit einer Schubkarre durch die Bahnunterführung zur Kielschen Straße, wo sie offenbar in ein Kraftfahrzeug verladen wurden. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite