Braunschweig

Führung durch die Ausstellungsräume "Kunst und Skulpturen"


Am Sonntag wird eine Führung durch die Ausstellungsräume der Angewandten Kunst und Skulpturen angeboten. Foto: Anke Donner
Am Sonntag wird eine Führung durch die Ausstellungsräume der Angewandten Kunst und Skulpturen angeboten. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

20.01.2017

Braunschweig. 
Am Sonntag, den 22. Januar 2017 um 11.30 und 15 Uhr, führt die Leiterin der Abteilung Angewandte Kunst, Frau Dr. Martina Minning, durch die neuen Räumlichkeiten im Herzog Anton Ulrich-Museum.



Besucher haben dann die Möglichkeit, sich von der Leiterin der Abteilung Angewandte Kunst, Frau Dr. Martina Minning, durch die neuen Ausstellungsräume der Angewandten Kunst und Skulpturen führen zu lassen. Neben den ausgestellten Werken steht bei dieser Führung auch das Konzept der neuen Präsentation im Fokus. Die Besucher können u.a. die neuen Themenräume „Herrschaftsrepräsentation: Der Fürst als Marke“, „Schatzkammer: Die Verbreitung des Fürstenbildes“, „Bildungsziele: Helden, Legenden, Vorbilder“ sowie „Tafelkultur: Essen und Trinken“ entdecken. Speziell angefertigte Vitrinen sowie ein modernes Farbkonzept unterstützen dabei das Wechselspiel zwischen historischem Objekt und aktuellen Fragestellungen. Ergänzt wird die Führung durch einen Blick in die Bestandsräume einschließlich der Skulpturensammlung des Kunstmuseums, die Werke aus verschiedenen Jahrtausenden vereint.


zur Startseite