Peine

Kurdischer Kulturverein hält Kundgebung in der Innenstadt ab


Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

25.07.2016




Peine. Am vergangenen Samstag, in der Zeit von 12:30 Uhr bis 13:20 Uhr, wurde in der Peiner Fußgängerzone (Bahnhofstraße) im Bereich der City-Galerie vom Kurdischen Kulturverein AMED eine Kundgebung unter dem Motto "Freilassung von Abdullah Öcalan" abgehalten. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Die Kundgebung wurde von der Polizei Peine, mit Unterstützung von der Bereitschaftspolizei und der Reiter- und Hundestaffel begleitet, um einen störungsfreien Ablauf der Versammlung zu gewährleisten.

An der friedlich verlaufenden Kundgebung nahmen zirka 90 Personen (Männer, Frauen und Kinder) teil.

Ein polizeiliches Einschreiten war nicht erforderlich.


zur Startseite