Sie sind hier: Region >

Kurios: Mann bedient sich an Garderobe von Mehrfamilienhaus



Wolfenbüttel

Kurios: Mann bedient sich an Garderobe von Mehrfamilienhaus

Später wurde er noch einmal gesichtet - offenbar mit der gestohlenen Jacke, aber ohne seine Schuhe. Die liess er am ersten Tatort zurück.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich am gestrigen Freitag gegen 11 Uhr, durch Klingeln und Klopfen Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus an der Salzdahlumer Straße. Dort wechselte er seine Schuhe und entwendete eine rote Jacke. Seine ursprünglich getragenen Turnschuhe ließ er am Tatort zurück. Der Täter konnte von einem Zeugen beschrieben werden, wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt. Später sei der Mann noch einmal gesichtet worden.



Der Beschreibung nach trug der Täter eine schwarze Lederjacke, hatte lange, schwarze Haare, einen schwarzen Bart, einen dunklen Teint und habe Englisch gesprochen. Später, gegen 12:30 Uhr, randalierte eine männliche Person vor einem Wohnhaus am Neuen Weg. Diese wurde wie der Täter zu dem Diebstahl beschrieben, hier aber mit einer roten Jacke.

Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei Wolfenbüttel unter der Rufnummer: 05331 / 933-0


zur Startseite