Gifhorn

KVHS: Martin Luther - Neue Einsichten und Kontroversen


Archivfoto: Sandra Zecchino
Archivfoto: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

18.10.2017

Gifhorn. Am 24. Oktober, 19 Uhr, wird Prof. Hein Retter in der KVHS den Vortrag „Martin Luther 2017: Neue Einsichten und Kontroversen zum Reformationsjubiläum – eine Bilanz“ halten. Der Vortrag zeichnet die Interpretationslinien nach, in denen Luther heute in Erscheinung tritt.


Er geht auch auf die dunklen Seiten der religiösen Überzeugungen Luthers, seinem Verhältnis zum Judentum und dessen Bedeutung des Protestantismus in der Gegenwart ein.

Anmeldung unter c.leitner@kvhs-gifhorn.de.


zur Startseite