Sie sind hier: Region >

L 265: Vollsperrung in Reinstorf wegen Bauarbeiten



Gifhorn

L 265: Vollsperrung in Reinstorf wegen Bauarbeiten


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Sprakensehl. Im Rahmen der Fahrbahnerneuerung zwischen Bokel und Reinstorf (Landkreis Uelzen) wird die Landesstraße 265 in der Ortsdurchfahrt Reinstorf am Samstag, 24. März, von der Einmündung der K 15 bis zum Reinstorfer Ring für einen Tag gesperrt.



Grund ist der Einbau der neuen Asphaltdeckschicht. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Wolfenbüttel hin.

Die Umleitung führt von Bokel kommend von der Einmündung der K 15 über Röhrsen nach Lüder auf die K 55 nach Langenbrügge und weiter auf die L 270 nach Bad Bodenteich, entsprechend umgekehrt in der Gegenrichtung.


Im Anschluss an die Vollsperrung finden auf der L 265 bis voraussichtlich 6. April noch Restarbeiten unter halbseitiger Sperrung, teilweise mit Ampelanlage, statt.

Die Landesbehörde bittet die betroffenen Kraftfahrer und Anwohner um Verständnis. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.

Bei diesen Arbeiten handelt es sich um die abschließenden Arbeiten der umfangreichen Fahrbahnerneuerung, die im vergangenen Jahr in diesem Bereich stattgefunden hat. Die Kosten für die Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 2,03 Millionen Euro, welche vom Land Niedersachsen getragen werden.


zur Startseite