Sie sind hier: Region >

L 290: Fahrbahn-Erneuerung in Winnigstedt wird fortgesetzt



Wolfenbüttel

L 290: Fahrbahn-Erneuerung in Winnigstedt wird fortgesetzt


Symbolbild/Foto: Anke Donner
Symbolbild/Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Winnigstedt. Die Bauarbeiten im Zuge der Landesstraße 290 in der Ortsdurchfahrt von Winnigstedt werden ab Montag, 17. August, fortgesetzt. Die Arbeiten zur Fahrbahn-Erneuerung waren für gut eine Woche unterbrochen worden, weil es nach Behördenangaben Schwierigkeiten bei der Entsorgung eines alten, teerhaltigen Straßenbelages gegeben habe.

Die Arbeiten werden jetzt im ersten Bauabschnitt von der Einmündung "Am Grandberg" (L 290)/ Feldstraße bis zur Einmündung Roklumer Straße (L 290)/ Bruchweg fortgesetzt. Zwei weitere Bauabschnitte werden noch folgen. Die Landesbehörde strebt weiterhin die Gesamtfertigstellung der Baumaßnahme für den 2. September an. Ob dieser Termin gehalten werden könne, sei jedoch vom Fortgang der weiteren Arbeiten abhängig und könne erst in einigen Tagen bewertet werden.


zur Startseite