Sie sind hier: Region >

L472: Vollsperrung zwischen Klein und Groß Lafferde wird aufgehoben



Peine

L472: Vollsperrung zwischen Klein und Groß Lafferde wird aufgehoben

Es kann allerdings noch zu Einschränkungen kommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Im Zuge der Erneuerungsarbeiten auf der Landesstraße 472 in der Gemeinde Lengede wird im Laufe des kommenden Montags der letzte Abschnitt - Peiner Straße vom Kreisel Klein Lafferde in Richtung Groß Lafferde - freigegeben, hierauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hin.



Die Arbeiten zur Erneuerung von Fahrbahn und Gossen zwischen Lengede und Klein Lafferde hatten Mitte Juli begonnen. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 730.000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen. Die Gemeinde Lengede hat zeitgleich in Klein Lafferde und Barbecke 183.000 Euro in die Herstellung von Querungshilfen und Bushaltestellen investiert.


zur Startseite