Sie sind hier: Region >

Lack zerkratzt: Vandalismus am Juliusmarkt



Wolfenbüttel

Lack zerkratzt: Vandalismus am Juliusmarkt


Bislang unbekannte Täter zerkratzten den Lack eines zum Parken auf dem Juliusmarkt in Wolfenbüttel ordnungsgemäß abgestellten schwarzen Seat. Symbolfoto: Anke Donner
Bislang unbekannte Täter zerkratzten den Lack eines zum Parken auf dem Juliusmarkt in Wolfenbüttel ordnungsgemäß abgestellten schwarzen Seat. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Zu einem Fall von Vandalismus kam es nach Angaben des Polizeikommissariats Wolfenbüttel zwischen vergangenem Mittwoch, 24. Januar um 10 Uhr und letztem Montag, 29. Januar, 16 Uhr. Bislang unbekannte Täter zerkratzten den Lack eines zum Parken auf dem Juliusmarkt in Wolfenbüttel ordnungsgemäß abgestellten schwarzen Seat.



Der Schaden an der rechten und linken Seite wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Hinweise:


Hinweise zur Tat an die Polizei bitte unter der Rufnummer 05331 / 933-0.


zum Newsfeed