Goslar

Ladendiebe festgenommen


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

05.12.2016

Goslar. Am Samstag kam es in Goslar innerhalb von eineinhalb Stunden zu drei Ladendiebstählen, teilt die Polizei Goslar mit. Zwei Männer, gegen die jeweils Haftbefehle aus vergangenen Straftaten vorlagen, konnten von der Polizei festgenommen werden. Ein Täter konnte flüchten.



Am Samstag kam es gegen 14 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Hildesheimer Straße zu einem Ladendiebstahl. Beim Ansprechen durch die Mitarbeiter gelang einem Täter die Flucht, der zweite 31-jährige Täter konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.Der 31-Jährige hatte Lebensmittel im Wert von 120 Euro entwendet. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Täter durch die Staatsanwaltschaft Potsdam zur Festnahme ausgeschrieben gewesen ist. Gegen den Mann bestand eine offene Restfreiheitsstrafe von 89 Tagen. Der Mann wurde festgenommen und der Justizvollzugsanstalt in Goslar zugeführt. Ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahl wurde eingeleitet.
Gegen 14:30 Uhr am Samstag kam es in einem Sportgeschäft in der Fischemäkerstraße zu einem weiteren Ladendiebstahl. Ein männlicher Täter entwendete eine Pulloverjacke im Wert von 75 Euro und konnte unerkannt flüchten. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Männlich, circa 185 Zentimeter groß, Glatze mit nachwachsenden Haaren und Geheimratsecken, bekleidet mit Kapuzenjacke, blauer Jeans, abgetragenen Sportschuhen (vermutlich der Marke adidas). Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321/3390 in Verbindung zu setzen.
Der dritte Ladendiebstahl am Samstag ereignete sich gegen 15:20 Uhr in einem Warenhaus in der Rosentorstraße. Ein 33-jähriger Mann aus Seesen entwendete zwei Flaschen Parfum im Gesamtwert von 80 Euro. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Täter durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig zur Festnahme ausgeschrieben ist, gegen ihn lagen zwei Haftbefehle mit insgesamt 105 Tagen Freiheitsstrafe vor. Der Mann wurde festgenommen und der Justizvollzugsanstalt Goslar zugeführt. Ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahl wurde eingeleitet.


zur Startseite