Sie sind hier: Region >

Ladendieb griff dreimal zu - Gewahrsam



Braunschweig

Ladendieb griff dreimal zu - Gewahrsam


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Nach mehreren Ladendiebstählen am gestrigen Dienstag kam ein 43-jähriger Braunschweiger ins Polizeigewahrsam. Das teilt die Polizei Braunschweig mit.



Der Mann war einem ebenfalls 43-jährigen Ladendetektiv in einer Parfümerie am Damm aufgefallen. Bei der Kontrolle der Tasche des Mannes konnten zwei Packungen Parfüm aufgefunden werden.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Verdächtige bereits am Vormittag in dem gleichen Geschäft versucht hatte, Kosmetikartikel zu entwenden. Hierbei wurde auch Diebesgut aus einem weiteren Geschäft gefunden.

Im Rahmen einer ersten Befragung gab der Mann die Diebstähle zu. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf knapp unter 200 Euro. Da zu vermuten war, dass auch die zweite Kontrolle bei dem Beschuldigten nicht abschreckend wirkte, wurde er zur Verhütung weiterer Diebstähle in Gewahrsam genommen.


zur Startseite