Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Ladendieb ließ roten Motorroller zurück



Wolfsburg

Ladendieb ließ roten Motorroller zurück

Die Polizei sucht nun Personen, die Angaben über den Besitzer des Rollers machen können.

Diesen Roller ließ der Täter zurück.
Diesen Roller ließ der Täter zurück. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Die Polizei in Fallersleben sucht Zeugen zu einem Ladendiebstahl, der sich bereits am Freitag, 18. Juni ereignet hat. Hierbei wurde ein Motorroller zurückgelassen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Es war gegen 12.33 Uhr, als eine unbekannte Person einen roten Motorroller der Marke Puch vor einem Technikmarkt im Heinenkamp abstellte. Anschließend betrat er den Technikmarkt und steckte diverse Gegenstände in seinen mitgeführten Motorradhelm. Danach wollte er, ohne die Ware zu bezahlen den Markt verlassen. Hierbei wurde er von einem Mitarbeiter angesprochen, worauf der Täter unter Zurücklassung der Beute, aber auch des Motorrollers in Richtung eines großen Möbelgeschäftes flüchtete.

Zeugen teilten dem Angestellten mit, dass sie beobachtet hatten, wie der Flüchtige zuvor mit dem roten Motorroller am Markt angekommen sei und diesen dort abgestellt habe. Der Ladendieb war männlich, etwa 25 bis 35 Jahre alt und mit einer kurzen Hose, grauen Schuhen und einer Jeansjacke bekleidet. Er führte einen roten Turnbeutel mit sich und trug an den Händen rote Handschuhe mit freien Fingerkuppen.

Fahrzeug war nicht zugelassen


Bei der Untersuchung des Motorrollers stellte die Polizei fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen war und die angebrachten Kennzeichen nicht ausgegeben wurden. Mittels angebrachter Zulassungs- und TÜV-Plaketten sollte ein Echtheitsstatus erweckt werden. Die Polizei hat den Roller untersucht. Eine Recherche über die Fahrgestellnummer brachte bislang keine Erkenntnisse über die Herkunft des Gefährts. Von daher suchen die Ermittler Zeugen, die Hinweise zu dem Motorroller und seinem möglichen Besitzer geben können. Auch hofft die Polizei darauf, dass sich Zeugen an den Vorfall erinnern können und Hinweise zu dem Ladendieb geben können. Insbesondere mögen sich die Zeugen melden, die den Rollerfahrer vor dem Markt haben ankommen sehen.

Zuständig ist die Polizei in Fallersleben, Rufnummer 05362/94741-0.


zur Startseite