Peine

Ladendieb nimmt Kampf mit der Polizei auf


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

29.12.2016

Peine. Am gestrigen Mittwoch kam es in der Sedanstraße in einem Lebensmittelmarkt zu Widerstand gegen Polizeibeamte. Ein 26-Jähriger wurde vom Ladendetektiv dabei ertappt, wie er Nagelschere und Geldbörse entwenden wollte. Auf den Diebstahl angesprochen, versuchte er zu flüchten.


Als er daran gehindert werden sollte, kam es zu einem Gerangel, wobei er mehrfach versuchte, den Filialleiter (26) und den Ladendetektiv (30) an den Kopf zu treten. Auch als die alarmierte Polizei vor Ort eintraf, leistete er weiter erheblichen Widerstand bei der Festnahme. Er versuchte die Beamten zu treten, zu schlagen und biss einem 31-jährigen Beamten in den Unterschenkel. Letztendlich gelang es den eingesetzten Beamten jedoch, den alkoholisierten Mann festzunehmen und ihn dem Polizeigewahrsam zuzuführen. Der verletzte Beamte konnte nach einer ambulanten Behandlung im Klinikum seinen Dienst fortsetzen. Dem 26-jährigen Widerständler wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Widerstand und Körperverletzung eingeleitet.


zur Startseite