Wolfsburg

Ladendieb reißt sich los - Zeugen gesucht


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

06.11.2017

Wolfsburg. Wie die Polizei mitteilt, bleib eine 43 Jahre alte Drogerieverkäuferin am Samstagnachmittag unverletzt, als sich ein mutmaßlicher Ladendieb in einer Drogerie in der Innenstadt von ihr losriss und weglief. Hierbei verlor der Dieb eine Tüte mit weiterem Diebesgut aus einem Einzelhandelsgeschäft.



Den Ermittlungen nach beobachtete die Mitarbeiterin in dem Drogeriegeschäft an der Porschestraße Ecke Pestalozziallee um 16.25 Uhr, wie der Unbekannte eine Flasche Parfüm in seine Jacke steckte und in Richtung Ausgang ging. Als die 43-Jährige ihn ansprach und festhielt, riss er sich los und verlor auch eine Tüte mit zwei zuvor in einem anderen Laden gestohlenen Kissen, einer Kinderdecke und einem Kuscheltier, so ein Beamter. Vielleicht gibt es Zeugen, die die Flucht beobachtet haben und den Täter beschreiben können. Hinweise zu dem räuberischen Diebstahl bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite