whatshotTopStory

Ladendieb schlägt Angestellte


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.10.2017

Goslar. Nach Polizeiinformationen wurde ein bislang unbekannter Täter am Dienstag, 19.20 Uhr n einem Damenmodengeschäft in der Fischemäkerstraße von Angestellten dabei beobachtet, als er von einem im Eingangsbereich aufgestellten Modeschmuck-Ständer mehrere Gegenstände nahm und in seine Jackentasche steckte.


Als er daraufhin die Verkaufsräume verlassen wollte, ohne zuvor den Kaufpreis entrichtet zu haben , wurde er von einer 47-jährigen Angestellten angesprochen und gebeten, den Modeschmuck wieder herauszugeben. Tatsächlich kam der Täter dieser Aufforderung nicht nach, sondern schlug ihr stattdessen auf die Hände und flüchtete anschließend in Richtung Karstadt, wo er in der Folge unerkannt entkommen konnte.

Er wurde wie folgt beschrieben:


  • männlich


  • zirka 179 Zentimeter groß


  • dunkle Hautfarbe


  • durchschnittliche Figur


  • Dreitagebart


  • bekleidet unter anderem mit einer khakifarbenen Jacke, einer bordeauxfarbenen Mütze, einer Jogginghose


  • führte eine dunkle Tasche mit lila- beziehungsweise pinkfarbener Aufschrift mit sich



Auffällig war, dass er humpelte und das rechte Bein leicht angewinkelt war.

Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts entsprechende Beobachtungen gemacht, die beschriebenen Personen gesehen haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite