Sie sind hier: Region >

Ladendiebstahl: Die Polizei kann einen der Täter stellen



Salzgitter

Ladendiebstahl: Die Polizei kann einen der Täter stellen


Die Polizei konnte einen der  Täter stellen. Symbolfoto: Alexander Panknin
Die Polizei konnte einen der Täter stellen. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter-Bad. Am gestrigen Dienstag, gegen 13.59 Uhr, wurden drei Männer in einer Drogerie beim Klauen erwischt. Sie hatten elektrische Zahnbürsten entwendet und diverse Waren für den Diebstahl bereitgelegt. Einer der fliehenden Täter konnte von der Polizei gestellt werden.



Mitarbeiter hatten das Fehlen der Ware bemerkt und seien, so die Polizei, auf den Diebstahl aufmerksam geworden. Die Männer hätten fluchtartig die Räumlichkeiten verlassen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurde ein 31-Jähriger durch Polizeibeamte gestellt und vorläufig festgenommen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen rumänischen Staatsbürger. Von den geflüchteten Mittätern fehlt bislang jede Spur. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtiger, auf Grund mangelnder Haftgründe, wieder entlassen.

Zeugen, die Hinweise zum Tatablauf und zu den Mittätern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05341/825-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


zur Startseite