Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Lampestraße wird für Tiefbauarbeiten voll gesperrt



Braunschweig

Lampestraße wird für Tiefbauarbeiten voll gesperrt

Die Maßnahme beginnt am Montag und dauert voraussichtlich bis Mitte August. Einige Parkplätze entfallen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Braunschweig. Mit Beginn der Sommerferien wird die Lampestraße in Fahrtrichtung Wendenmaschstraße für die Verlegung neuer Stromversorgungsleitungen ab dem 26. Juli bis voraussichtlich 15. August voll gesperrt. Das berichtet BS Energy in einer Pressemitteilung.



Die Zufahrt zur Parkgarage ist weiterhin möglich. Mangels anderer Wendemöglichkeiten entfallen jedoch die Parkplätze vor den Gebäuden. BS Energy und BS Netz bedauern die entstehenden Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis.


zur Startseite