Sie sind hier: Region >

Landesjugendblasorchester lädt zur musikalischen Osterreise



Wolfenbüttel

Landesjugendblasorchester lädt zur musikalischen Osterreise


Foto: Privat
Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Das renommierte Landesjugendblasorchester Niedersachsen entführt das Publikum zu einem musikalischen Kurzurlaub über Ostern. „Auf Reisen“ heißt das neue Programm des jungen Auswahlensembles.

Unter der Leitung von Matthias Höfert folgt das Orchester nach den Klängen Smetanas der „Moldau“ und geht mit Josef Strauß „Auf Ferienreisen“. Dabei präsentiert es auch die „Thamse Journey“ von Nigel Hess und „Transcendent Journey“ von Rossano Gallante. Sogar eine Erdumrundung hat das niedersächsische Landesjugendblasorchester als Reiseleitung im Angebot: „In 80 Tagen um die Welt“ von Otto M. Schwarz. ollte die musikalische Reiselust geweckt sein, dann heißt es Karten für die Osterkonzerte sichern, denn erfahrungsgemäß sind die Plätze sehr begehrt.


Ostersonntag, 27. März, 18 Uhr: Hannover, Tellkampfschule

Ostermontag, 28. März 17 Uhr, Wolfenbüttel Landesmusikakademie

Tickets kosten 7,50 Euro. Kartenvorbestellungen sind unter tickets@lma-nds.de möglich.

Das Landesjugendblasorchester Niedersachsen vereint die besten niedersächsischen Nachwuchsmusiker im Bereich symphonischer Blasorchestermusik im Alter von 13 bis 24 Jahren. Sie bedienen das gesamte Spektrum des Genres auf höchstem Niveau, darunter Originalkompositionen und Bearbeitungen, symphonisch oder jazzig, international und populär, traditionell oder zeitgenössisch.


zur Startseite