whatshotTopStory

Landessparkasse begrüßt 18 neue Auszubildende

18 junge Frauen und Männer beginnen in dieser Woche ihre Ausbildung bei der Braunschweigischen Landessparkasse.

Firmenkundenvorstand Marc Knackstedt (Mitte) begrüßt die 18 neuen Auszubildenden der Braunschweigischen Landessparkasse bei herrlichem Wetter und mit dem gebotenen Abstand auf der Okerinsel im Braunschweiger Kultviertel.
Firmenkundenvorstand Marc Knackstedt (Mitte) begrüßt die 18 neuen Auszubildenden der Braunschweigischen Landessparkasse bei herrlichem Wetter und mit dem gebotenen Abstand auf der Okerinsel im Braunschweiger Kultviertel. Foto: Leevke Draack

Artikel teilen per:

07.08.2020

Braunschweig. „Herzlich willkommen, schön, dass Sie sich für die Braunschweigische Landessparkasse entschieden haben.“ Mit diesen Worten begrüßte Marc Knackstedt, Firmenkundenvorstand der BLSK die 18 neuen Auszubildenden am Montagmorgen. Eigentlich ist es seit vielen Jahren Tradition, den neuen Ausbildungsjahrgang gemeinsam mit den Eltern am Vorabend des Starttages im Hochhaus auf der Okerinsel zu begrüßen und sich schon ein wenig kennenzulernen. Dieses Treffen musste aufgrund der geltenden Abstands- und Kontaktbestimmungen ausfallen.



Die Ausbildung für Bankkaufleute und Bachelor of Arts in der Landessparkasse startet für alle mit einer Orientierungswoche. Das war auch in diesem Jahr so – nur eben mit Abstand. Zur Begrüßung gab es für alle Auszubildenden zusätzlich zum Dienstausweis und den üblichen Unterlagen einen Mund-Nasen-Schutz und Handdesinfektionsmittel. Der Schulungsraum wurde mit getrennten Ein- und Ausgängen und festen Plätzen mit ausreichend Abstand ausgestattet. Die Präsenzveranstaltungen wurden auf das absolut Notwendigste beschränkt und viele Einführungsvorträge fanden online statt. Die anfängliche Aufregung bei den neuen Auszubildenden war schnell verflogen, bereits nach kurzer Zeit bildeten sich die ersten Teams und alle waren mit Begeisterung dabei. „Unter den gegebenen Umständen sind die ersten Tage sehr gut gelaufen“ freut sich Marc Knackstedt und ergänzt „ab nächster Woche sind die Auszubildenden in den Filialen und werden dort erste Erfahrungen sammeln. Ich wünsche allen einen guten Start und viel Freude.“


zur Startseite