whatshotTopStory

Landkreis feiert 2018 15-jährige Partnerschaft mit Zlatow

von Eva Sorembik


Symbolbild: Sandra Zecchino
Symbolbild: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

03.01.2018

Gifhorn. Seit 2003 besteht zwischen dem Landkreis Gifhorn und dem polnischen Landkreis Zlatow offiziell eine Partnerschaft. Das 15-jährige Jubiläum wird in Sommer im Rahmen des Euro-Eco-Festivals in der Stadt Zlotow gefeiert, wie Landrat Dr. Andreas Ebel auf Nachfrage von regionalheute mitteilte.



Die Partnerschaft zwischen den Landkreisen werde kontinuierlichdurch Schüleraustausche, Kulturtreffen und weitere Kontaktengepflegt, so Ebel. Anläßlich des Jubiläums werde es aber zwei besondere Veranstaltungen geben.

Vom 28. Juni bis 1. Juli wird im polnischen Landkreis Zlotow 15 Jahre Partnerschaft Gifhorn - Zlotowgemeinsam gefeiert. Dabei werde nach Informationen der Landkreisverwaltung eine 20-köpfige Delegation des Landkreises Gifhorn Zlotow besuchen.Gleichzeitig findet in Zlotow erstmals das offizielle Heimattreffen des Heimatkreises Flatowstatt, an dem auch Gifhorner teilnehmen werden. "Beide Veranstaltungen werden in das Euro-Eco-Festival integriert", berichtet der Gifhorner Landrat. Dieses Festivalveranstalte die Stadt Zlotow jährlich, es beziehe die Partnerstädte der Stadt mit ein.

Welche historische Bedeutung hat die Partnerschaft?


Im Jahr 1955 übernahm der Landkreis Gifhorn eine Patenschaft für den ehemaligen ostdeutschen Kreis Flatow. Der Landkreis Flatow (polnisch Zlotow) gehörte bis 1945 zu Pommern. Ziel der Patenschaft war es, nach dem zweiten Weltkrieg für die Heimatvertriebenen aus dem früheren Kreis Flatow im Landkreis Gifhorn Geborgenheit im Sinne einer nationalen Schicksalsgemeinschaft zu vermitteln. Außerdem sollte ein kultureller Mittelpunkt geschaffen und der Heimatgedanke gepflegt und gefördert werden. Nicht zuletzt durch die Heimat- und Patenschaftstreffen, die seit der Gründung der Patenschaft alle zwei Jahre in Gifhorn stattfinden, vertieften sich die Kontakte. Es entwickelte sich eine feste und dauerhafte Verbindung. Seit der Wiedervereinigung stieg die Besucherzahl dieser Heimattreffen stetig an. 1994 erfolgte die Aufnahme freundschaftlicher Kontakte mit der Stadtverwaltung Zlotow.

Nachdem die polnische Regierung 1999 wieder Landkreise eingeführt hatte und der gegründete Landkreis Zlotow damit in weiten Teilen dem ehemaligen Kreis Flatow entspricht, wurden die bestehenden Kontakte ausgeweitet. Die Intensivierung der Beziehung mündete in eine offizielle Partnerschaft zwischen dem Landkreis Zlotow und dem Landkreis Gifhorn. Das Abkommen über die Partnerschaft wurde im April 2003 unterzeichnet.




zur Startseite