Sie sind hier: Region >

Landkreis Helmstedt gratuliert zu erfolgreichen Aus- und Fortbildungsabschlüssen



Helmstedt

Landkreis gratuliert zu erfolgreichen Aus- und Fortbildungsabschlüssen

Die Studierenden und Auszubildenden des Abschlussjahrgangs 2021 haben im letzten Jahr gemeinsam mit einem Filmteam Videos zu den Ausbildungsmöglichkeiten produziert.

Landrat Gerhard Radeck gratuliert den diesjährigen Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit Felix Knoblich (Geschäftsbereichsleiter Personal und Organisation), Susanne Werner (Ausbildungsleiterin) und Henrike Hecht (Ausbildungsbeauftragte).
Landrat Gerhard Radeck gratuliert den diesjährigen Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit Felix Knoblich (Geschäftsbereichsleiter Personal und Organisation), Susanne Werner (Ausbildungsleiterin) und Henrike Hecht (Ausbildungsbeauftragte). Foto: Landkreis Helmstedt

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Im Rahmen einer Feierstunde beglückwünschte Landrat Gerhard Radeck die Absolventinnen und Absolventen des Landkreises Helmstedt, die die Ausbildung, das duale Studium beziehungsweise eine berufsbegleitende Fortbildung in diesem Jahr mit Erfolg abgeschlossen haben.



Besonders erfreulich sei, dass allen Nachwuchskräften nach Ausbildungsende ein Arbeitsplatz beim Landkreis Helmstedt angeboten werden konnte. Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten haben Mika Peters, Celine Soika, Rebecca Trog und Clara Wirth absolviert.
Den Studienabschluss „Bachelor of Arts“ haben Marcel Menz, Melanie Schulze, Leoni Wander und Andreas Zimmermann erworben.
Während der praktischen Ausbildungszeit werden die Nachwuchskräfte nach Möglichkeit in einzelne Projekte wie beispielsweise in die Organisation des Zukunftstages einbezogen.



Die Studierenden und Auszubildenden des Abschlussjahrgangs 2021 haben im letzten Jahr gemeinsam mit einem Filmteam Videos zu den Ausbildungsmöglichkeiten produziert, die nunmehr auf der Homepage des Landkreises unter www.helmstedt.de/ausbildung zu finden sind. Die Filme werden als gute zielgruppenorientierte Ergänzung zu den weiteren Informationen über die Ausbildung beim Landkreis Helmstedt gesehen.

Auch im Fortbildungsbereich fördert der Landkreis Helmstedt seine Mitarbeiter. Regelmäßig besuchen Beschäftigte berufsbegleitend Qualifizierungsmaßnahmen am Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Braunschweig. Nach knapp zwei Jahren haben Magen Pilz, Tamila Postnikova und Steve Reinert den Angestelltenlehrgang II sowie Susan Riethmüller den Angestelltenlehrgang I erfolgreich beendet. Dem diesjährigen Abschlussjahrgang wurden die theoretischen Ausbildungsinhalte seit Beginn der Corona-Pandemie überwiegend in Form der Online-Lehre vermittelt.

„Ich gratuliere den Absolventinnen und Absolventen zu den erworbenen Abschlüssen und spreche ihnen ein großes Lob aus. Alle haben diese besondere Situation des Lernens erfolgreich durch viel Engagement und mit einer guten Selbstorganisation gemeistert.“, betonte Landrat Radeck.


zum Newsfeed