Sie sind hier: Region >

Landkreis Helmstedt: Erst den Arzt kontaktieren



Helmstedt

Landkreis Helmstedt: Erst den Arzt kontaktieren

Der Landkreis weist darauf hin, dass derzeit auch vermehrt grippale Infekte auftreten.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Aus gegebenen Anlass weist das Gesundheitsamt des Landkreises Helmstedt in einer Pressemitteilung am Freitag darauf hin,


dass derzeit auch vermehrt grippale Infekte auftreten und bittet daher alle Personen mit den typischen Symptomen als erstes telefonischen Kontakt mit dem behandelnden Hausarzt aufzunehmen.

Lesen Sie auch: Schnelltests werden wieder kostenlos - Unabhängig vom Impfstatus


Ausgenommen davon sind Personen, die nachweislich Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person hatten. Diese sollten sich direkt an das Corona-Team unter 05351121-1032 wenden.


zum Newsfeed