whatshotTopStory

Landkreis Peine meldet 14. Coronatoten

Die Gesamtzahlen der Erkrankten steigt auf 576.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

03.11.2020

Peine. Aktuell gibt es im Landkreis Peine 576 bestätigte Corona-Fälle. Wie der Landkreis Peine auf seiner Facebookseite mitteilte, gibt es einen weiteren Todesfall. Damit ist die Zahl der Verstorbenen auf 14 angestiegen.



245 Personen sind derzeit erkrankt, 318 gelten als genesen. Demnach sind heute 20 neue Fälle hinzugekommen. 406 Personen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der heutigen Abstriche beträgt 120. Leider ist heute auch ein 14. Todesfall hinzugekommen, teilte der Landkreis am Abend mit. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 87-jährigen Mann, der außerhalb des Landkreises Peine in medizinischer Behandlung war, so der Landkreis.


zur Startseite