whatshotTopStory

Landkreis saniert ab heute die Brücke über die Neile


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

03.04.2018

Goslar. Ab Dienstag, 3. April, saniert der Landkreis Goslar die über die Neile führende Brücke im Verlauf der Kreisstraße 67 (K 67) zwischen den Ortschaften Alt Wallmoden und Sehlde. Dies gab der Landkreis heute in einer Pressemitteilung bekannt. Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung und werden rund sechs Wochen dauern.



Neben der Erneuerung der Asphaltdeckschicht sind die Abdichtung des Brückenbauwerks sowie die Erneuerung der Böschungstreppen geplant. Ferner werden die so genannte Fahrbahnübergangskonstruktion als auch die Asphaltbefestigungen vor dem Brückenbauwerk saniert. Mit Blick auf eine Erhöhung der Verkehrssicherheit ist die Installation einer passiven Schutzeinrichtung vorgesehen.

Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke verläuft über die Kreisstraße 4, L 498 (Ringelheim) und die L 496 (Sehlde) beziehungsweise je nach Fahrtrichtung in umgekehrter Folge. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 180.000 Euro.


zur Startseite