whatshotTopStory

Landkreis warnt vor gefälschten Mails


Der Landkreis warnt vor gefälschten Mails die aktuell im Umlauf sind. Grafik: Landkreis Helmstedt/pixabay, Fotomontage: Eva Sorembik
Der Landkreis warnt vor gefälschten Mails die aktuell im Umlauf sind. Grafik: Landkreis Helmstedt/pixabay, Fotomontage: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

01.09.2017

Helmstdt. Wie die Pressestelle des Landkreises mitteilt, versenden Internet-Kriminelle aktuell gefälschte E-Mails im Namen des Landkreises Helmstedt. Darin wird eine von der EU geförderte Aktion für Testhaushalte angeboten. Für eine hohe Prämie soll eine alte Heizungsanlage kostenlos gegen eine neue ersetzt werden.









Darin werden die Empfänger aufgefordert, durch einen Klick "unverbindlichen Unterlagen" anzufordern. Dabei wird der Leser auf die Seite"http://www.heizungsaktion.com/" weitergeleitet, wo ein Formular angezeigt wird, welches eine Förderung der Heizungssanierung mit 16.000 Euro verspricht.









Zu der Domain "heizungsaktion.com", sowie auch zu der IP Adresse des WWW-Servers gibt es keinerlei Informationen, daher sind die Urheber nicht mit herkömmlichen Mitteln feststellbar.




Die Hintergründe dieser E-Mail Aktion seien unbekannt,heißt es weiter in der Information des Landkreises.




Vermutlich sollen durch die AktionDaten "abgefischt" werden. Nach dem Ausfüllen des ersten Formulars folgt ein zweites für einen Vergleich mit privaten Krankenversicherungen. Auch hier soll man weitere persönliche Daten eingeben.

Der Landkreis warnt davor, auf diese Betrugsmasche hereinzufallen und empfiehltim Zweifel immer bei der Kreisverwaltung nachzufragen.




zur Startseite