Sie sind hier: Region >

Landräte-Konferenz: Landräte kommen zum Großen Bruch



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine

Landräte-Konferenz: Landräte kommen zum Großen Bruch


Der Landkreis Helmstedt war Gastgeber der Landräte-Konferenz. Foto: Eva Sorembik
Der Landkreis Helmstedt war Gastgeber der Landräte-Konferenz. Foto: Eva Sorembik Foto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

Jerxheim. Die Landräte im ehemaligen Regierungsbezirks Braunschweig kamen am vergangenen Freitag zu ihrem regelmäßigen Austausch zusammen. Gastgeber war dieses Mal der Landkreis Helmstedt. Darüber informierte der Landkreis in einer Pressemitteilung.



Die Besprechung fand in der Gaststätte auf dem Heeseberg in angenehmer Atmosphäre und mit herrlichem Blick auf das Große Bruch statt.

Die Landrätinnen und Landräte der Landkreise Gifhorn, Peine, Wolfenbüttel, Goslar, Northeim, Göttingen und Helmstedt sowie die Chefs des Amtes für regionale Landesentwicklung Braunschweig und des Niedersächsischen Landkreistages diskutierten über aktuelle Problemstellungen der Landkreise, insbesondere die Kindertagesbetreuung, das Bundesteilhabegesetz, die Umsetzung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung, die Afrikanische Schweinepest und vieles mehr.

Die Gäste lobten die entspannte Atmosphäre, zu der das tolle Ambiente und die schöne Landschaft maßgeblich beigetragen haben.


zur Startseite