Sie sind hier: Region >

Lange Straße - Neue Ampelanlage wird installiert



Wolfenbüttel

Lange Straße - Neue Ampelanlage wird installiert


An der Langen Straße wird eine neue Ampelanlage gebaut. Foto: Thorsten Raedlein/Stadt Wolfenbüttel
An der Langen Straße wird eine neue Ampelanlage gebaut. Foto: Thorsten Raedlein/Stadt Wolfenbüttel

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Die Fußgängerampel in Höhe des Jugendfreizeitzentrums ist derzeit aufgrund eines Defekts außer Betrieb. Eine Reparatur war aufgrund des Alters der Anlage nicht möglich. Nun muss eine neue Ampelanlage installiert werden. Die Arbeiten dazu haben bereits begonnen.



Bis Mai soll die neue Ampelanlage dann fertig sein, teilte die Stadt Wolfenbüttel mit. Zunächst werden neue Leitungen unter der Straße verlegt. Um den Straßenverkehr nicht zu behindern, werden die Leitungen „durchgeschossen“. Im Zuge der Baumaßnahme werden auch die Nebenanlagen neu gestaltet. Künftig wird es an dieser Stelle auch ein taktiles Leitsystem für sehbehinderte Personen geben. Bis die Arbeiten abgeschlossen sind, werden Fußgänger und Radfahrer aus Sicherheitsgründen gebeten, die sichere Querungsmöglichkeit über die Lange Straße in Höhe des Lessing-Theaters zu nutzen. Diese befindet sich in einer Entfernung von zirka 170 Metern stadteinwärts. Entsprechende Hinweisschilder sind aufgestellt.


zur Startseite