Goslar

Langes Fahrverbot: 66-Jähriger mit zwei Promille erwischt


Mit zwei Promille war der Autofahrer bereits anderen Verkehrsteilnehmern aufgefallen. Symbolfoto: Polizei
Mit zwei Promille war der Autofahrer bereits anderen Verkehrsteilnehmern aufgefallen. Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

03.03.2017

Clausthal-Zellerfeld. Bei der Überprüfung eines Kraftfahrers im Stadtgebiet Clausthal-Zellerfeld stellte eine Funkstreifenbesatzung des Polizeikommissariat Oberharz am Donnerstagabend eine Alkoholbeeinflussung von über zwei Promille fest.


Zuvor hatten unabhängige Zeugen, so die Polizei, Hinweise auf den 66-jährigen Autofahrer gegeben. Nach einem Alkoholtest bestätigte sich der Anfangsverdacht. Dem Fahrzeugführer wurden daraufhin Blutproben entnommen. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet und der Führerschein sichergestellt. Der Kraftfahrzeugführer muss mit einem längeren Fahrverbot rechnen.


zur Startseite