whatshotTopStory

Laternenumzug bei den Löwen


Inzwischen ist der große Laternenumzug von Eintracht4Kids im und um das Eintracht-Stadion Tradition geworden. Foto: Eintracht Braunschweig
Inzwischen ist der große Laternenumzug von Eintracht4Kids im und um das Eintracht-Stadion Tradition geworden. Foto: Eintracht Braunschweig Foto: Eintracht Braunschweig

Artikel teilen per:

11.11.2016

Braunschweig. Inzwischen ist der große Laternenumzug von Eintracht4Kids im und um das Eintracht-Stadion Tradition geworden. Bereits zum vierten Mal geht es am Freitagabend, den 11. November ab 18 Uhr, auf den Weg entlang der Hamburger Straße.



achdem 2015 erneut knapp 300 Kinder und Eltern teilnahmen, sollen in diesem Jahr noch mehr Laternen und Kinderaugen leuchten. Auch Maskottchen Leo wird wieder am Start sein und den Zug anführen. Im Anschluss an das gemeinsame Liedersingen vor der Haupttribüne des Stadions erwarten alle Teilnehmer noch warme Getränke und Snacks am FanHaus hinter der Südkurve. Sämtliche Einnahmen des Verzehrs werden gemeinsam mit dem FanRat an „Kurvenmutti“ Christel gespendet, die nach einem Autounfall auf finanzielle Unterstützung angewiesen ist.


zur Startseite