Sie sind hier: Region >

Laufend durch das Jahr - magni läuft ...



Braunschweig

Laufend durch das Jahr - magni läuft ...


Es geht weiter mit Magni läuft. Foto: privat
Es geht weiter mit Magni läuft. Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ein "Fasten mit Laufschuhen" bietet die ev. Kirchengemeinde St. Magni in der Fastenzeit vor Ostern an und lädt interessierte Frauen und Männer zum gemeinsamen Joggen ein.



Der erste Lauf-Treff startet am Dienstag, 28. Februar um 18:00 Uhr. Treffpunkt ist in der Magni-Kirchplatz in Braunschweigs Innenstadt. Von dort geht es durch die Stadt in den Bürgerpark und zurück ins Magniviertel.

„Laufen hält den Leib gesund und öffnet den Geist “, sagt Angela M. von Schreiber-Stroppe, die den Lauf-Treff organisiert. Sie ist überzeugt, dass die Teilnehmenden aufgrund des Laufens auch die Fastenzeit anders erleben werden: „Unterwegs macht sich jeder so seine ganz eigenen Gedanken zum Leben, zur Arbeit usw.“ Nach etwa 30 Minuten Laufzeit sei jeder körperlich so gut drauf, dass Gehirn und Geist neue Ansichten ermöglichen. Dafür lohne sich die körperliche Anstrengung. Und wer mit Hilfe von "Fasten mit Laufschuhen" ins Joggen einsteigen will, bekommt systematische Unterstützung. Dazu gehören Tipps zur Lauftechnik ebenso wie "Beistand" bei der Überwindung des "inneren Schweinehundes". Alle Jogger können in den sechs Wochen bis Ostern eine gute Laufdauer erreichen, meint von Schreiber-Stroppe. Die Aktion "Fasten mit Laufschuhen" beschließt der 5. magni-Passionslauf am 11. April. Dieser hat mit seinem fast meditativen Rhythmus bestehend aus Laufen-Andacht-Laufen inzwischen viele Läuferinnen und Läufer gefunden. Wer Spaß am Laufen in Gemeinschaft hat, ist eingeladen nach Ostern mit der Laufgruppe "magni-läuft .." jeden Dienstag auf die Strecke zu gehen. Weitere Informationen unter: www.magni-kirche.de; magni.bs.pfa@lk-bs.de;
Telefon 0531-4 68 04


zur Startseite