Helmstedt

LEADER-Region startet neuen Projektaufruf für 2018


Der Prozess der LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“  geht in eine weitere Runde. Foto: Amtshof Eicklingen
Der Prozess der LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“ geht in eine weitere Runde. Foto: Amtshof Eicklingen

Artikel teilen per:

22.02.2018

Helmstedt. Der Prozess der LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“ lebt vom Engagement aller Bürgerinnen und Bürger aus der Region und von deren Projekten. Jedes Jahr bietet die Lokale Aktionsgruppe zwei Antragsstichtage an, zu welchen Projektträger ihre Projektideen beim zuständigen Regionalmanagement einreichen können.



Der nächste dieser beiden Stichtage ist der 1. April 2018. Als Vorlage zur Erfassung der Ideen dient der Projektsteckbrief, der auf der Webseite der LEADER-Region zum Download bereit steht. Hier müssen möglichst genaue Angaben zum beabsichtigten Projekt gemacht werden. Wichtig ist dabei, Ziel und Zweck des Projektes zu benennen, eine möglichst genaue Vorstellung von den Kosten und der Finanzierung zu haben und einen Zeitplan für die Umsetzung vorzustellen.

Wer noch etwas mehr Vorbereitungszeit für die Vorplanung benötigt, hat in der zweiten Jahreshälfte zum Stichtag 1. Oktober 2018 erneut eine Chance seine Projektidee einzureichen. Es ist daher ratsam möglichst frühzeitig mit dem Regionalmanagement Kontakt aufzunehmen, um sich im Hinblick auf die geplante Projektumsetzung beraten zu lassen. Die Unterstützung seitens des Regionalmanagements umfasst dabei sowohl die Projektentwicklung als auch die Hilfestellung bei der konkreten Antragstellung bis hin zur Umsetzungsbegleitung.

Neben der Beratung im Hinblick auf eine klassische LEADER-Förderung besteht auch die Möglichkeit einer Fördermittelberatung für andere Förderprogramme. Voraussetzung dafür ist, dass das Projekt eines der Ziele in den drei Handlungsfeldern des Regionalen Entwicklungskonzeptes umsetzt. Alle weiteren Unterlagen und Informationen können unter www.leader-gruenes- band.de/projektentwicklung eingesehen werden.

In diesem Jahr gibt es zudem eine zusätzliche Möglichkeit sich persönlich beraten zu lassen. Die LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“ wird sich im Rahmen der diesjährigen Elm-Lappwald-Messe zusammen mit der Stadt Helmstedt an einem gemeinsamen Stand präsentieren. Die Messe findet vom 16. bis zum 18. März im Gewerbegebiet „Zur neuen Breite“ in Helmstedt statt. Am Samstag den 17. März bietet das Regionalmanagement insbesondere eine Beratung für alle Interessierten und potenziellen Projektträger aus den umliegenden Ortschaften Barmke, Emmerstedt, Bad Helmstedt sowie Büddenstedt, Offleben, Hohnsleben und Reinsdorf an. Natürlich sind auch Interessierte aus allen anderen Teilen der LEADER-Region herzlich willkommen.

Die LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“ ist ein Zusammenschluss der folgenden Kommunen:


· Samtgemeinde Velpke

· Samtgemeinde Grasleben

· Stadt Helmstedt

· Stadt Schöningen

· Samtgemeinde Heeseberg


zur Startseite