Sie sind hier: Region >

Leergut-Dieb versuchte doppelten Diebstahl



Wolfenbüttel

Leergut-Dieb versuchte doppelten Diebstahl


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Schladen. Ein 25-jähriger Mann aus dem Landkreis Wolfenbüttel wurde von einem Mitarbeiter eines Einkaufzentrums in Schladen in der Hermann-Müller-Straße beim Diebstahl von Leergut im Wert von 30,50 Euro erwischt. Nach Personalienfeststellung und Aufnahme der Strafanzeige durch die hinzugerufene Polizei wurde der mutmaßliche Täter entlassen. Beendet war der Fall damit aber noch nicht.

Der 25-Jährige konnte es, wie die Polizei berichtet, wohl nicht lassen und entwendete gegen 13.15 Uhr aus dem Außenlager, noch während die Polizei sich im Einkaufsmarkt aufhielt, zwei weitere Kisten mit Leergut. Zeugen sollen den erneuten Diebstahl beobachtet haben. Die Zeugen verfolgten den 25-Jährigen bis zum Bahnhof in Schladen und verständigten wiederum die Polizei. Ein
erneutes Strafverfahren wurde eingeleitet, das Diebesgut wurde zum Einkaufsmarkt zurückgebracht.


zur Startseite