Helmstedt

Lehre: Einbruch in Feuerwehrgerätehaus - Bockwürste geklaut


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

13.03.2017

Helmstedt. Die Polizei Lehre sucht dringend Zeugen zu einem nächtlichen Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus in Lehre. Den Ermittlungen zufolge gelangten die Täter durch ein Rolltor in das Gerätehaus an der Eitelbrotstraße.



Bei der Spurensuche zeigte sich, dass die Täter offenbar auf Lebensmittelvorräte aus waren. Mit sechs Dosen Bockwurst im Wert von 60 Euro entkamen die Täter unerkannt. Bislang liegen keine Hinweise auf die Einbrecher vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05308-406990 in Verbindung.


zur Startseite