Sie sind hier: Region >

Leiche aus Mittellandkanal geborgen



Peine

Leiche aus Mittellandkanal geborgen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Peine. Am Donnerstag teilte ein Spaziergänger um 14:16 Uhr der Peiner Polizei mit, dass eine Person im Mittellandkanal, in der Nähe der Ilseder Straße, 31226 Peine, treiben würde.

Die sofort eingesetzten Polizeibeamten fanden den Sachverhalt bestätigt. Der Mann schien offensichtlich bereits tot zu sein. Die ebenfalls umgehend alarmierten Kräfte der Feuerwehr bargen den Leichnam mit einem Boot. Der Notarzt stellte anschließend den Totenschein aus. Bei dem Toten handelt es sich um einen 81-jährigen Peiner. Der Mann wurde einem Bestatter übergeben. Eine erste Leichenschau ergab keine Hinweise auf Gewalt oder ein Straftatbestand. Derzeit gehen wir von einem Unglücks- oder einem Krankheitsfall aus. Angehörige wurden über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.


zur Startseite