whatshotTopStory

Leitstelle nach technischem Defekt nicht erreichbar


Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

22.03.2017

Goslar. Nach einem technischen Defekt ist es letzte Nacht zu einem Ausfall verschiedener Systeme in der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle des Landkreises Goslar gekommen. In der Zeit zwischen 1 und 4 Uhr konnten dort keine Notrufe entgegen genommen werden.



Die in diesem Zeitraum eingegangenen beiden Notrufe konnten jedoch an die Leitstelle der Polizei weitergeleitet und dort bearbeitet werden.

Nach der genauen Ursache für die Systemausfälle wird derzeit noch intensiv gesucht. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass es aufgrund von Umbauarbeiten zu einem sogenannten Loop gekommen ist. Hierbei handelt es sich um einen technischen Defekt im Netzwerk der IT, der zu einem Ausfall durch Überlastung führt.

Seit 4 Uhr früh laufen sämtliche Systeme wieder einwandfrei und es bedarf keiner weiteren Unterstützung durch die Polizei.


zur Startseite