Wolfenbüttel

Lesen gegen den Hunger


Ole-Christian Temme von der Aktionsgruppe Artikel 25. Foto: Stefan Temme
Ole-Christian Temme von der Aktionsgruppe Artikel 25. Foto: Stefan Temme Foto: Stefan Temme

Artikel teilen per:

04.10.2016

Gardessen. Am Sonntag, den 02.10.2016 veranstaltete die Aktionsgruppe “Artikel 25” bereits zum achten Mal einen Bücherflohmarkt für den guten Zweck in Gardessen.


Stolze 270 Euro konnte die Aktionsgruppe dabei einnehmen und der Welthungerhilfe zur Verfügung stellen. Ole-Christian Temme, ein Mitglied der kleinen Aktionsgruppe: "Ein tolles Ergebnis, denn mit diesen 270 Euro kann, beispielsweise, ein notleidender Mensch in der Dritten Welt mit allen lebensnotwendigen Nahrungsmitteln circa 675 Tage lang versorgt werden, und da sind sogar schon die Kosten für den Erwerb und für die Verteilung der Lebensmittel enthalten."

Die Aktionsgruppe bedankt sich bei allen Spendern und weißt auf den nächsten Bücherflohmarkt am 06. November hin.


zur Startseite