whatshotTopStory

„Lesen ist wie Reisen - Unterwegs mit dem Bilderbuchkino“


Symbolbild: André Ehlers.
Symbolbild: André Ehlers. Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

13.10.2016

Peine. Im Rahmen des Interkulturellen Familien Netzwerks Stadt Peine findet am 26. Oktober um 15 Uhr die Veranstaltung „Lesen ist wie Reisen - Unterwegs mit dem Bilderbuchkino“ in der Stadtbücherei Peine, Winkel 30A, statt, so die Pressemitteilung der Stadt Peine.



Das MigrantenElternNetzwerk Stadt Peine, das Familienzentrum St. Elisabeth, das Familienzentrum Peine am Martin-Luther-Kindergarten und der St. Jacobi-Kindergarten laden zu dieser Veranstaltung. Während ihre Kinder auf eine Reise mit dem Bilderbuchkino gehen würden, hätten interessierte Eltern die Möglichkeit, selbst einmal die Stadtbücherei kennen zu lernen und Reiseziele für die Fantasie zu entdecken. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Anmeldungen erfolgen bei Jennifer El-Bira, Mitarbeiterin der Beauftragten für Gleichstellung, Familie und Integration der Stadt Peine per 
E-Mail an "jennifer.el-bira@stadt-peine.de" oder unter der Telefonnummer: 05171/49-348.


zur Startseite