Sie sind hier: Region >

Leseshow „Die drei Magier“ in der Kinderbibliothek



Braunschweig

Leseshow „Die drei Magier“ in der Kinderbibliothek


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der Berliner Autor Matthias von Bornstädt liest am Mittwoch, 6. Juni, um 11 und 16 Uhr aus seiner spannenden Kinderbuchreihe "Die drei Magier". Eingeladen zur Leseshow in der Stadtbibliothek, Schlossplatz 2, sind alle Kinder ab acht Jahren mit ihren Familien.



Die Autorenlesungen sind Gemeinschaftsveranstaltungen der Stadtbibliothek mit der Buchhandlung Graff, gefördert durch die Braunschweigische Sparkassenstiftung. Der Eintritt ist frei, kostenlose Eintrittskarten sind bei den Veranstaltern erhältlich, teilt die Stadt Braunschweig mit. Schulklassen werden um verbindliche Anmeldung gebeten. Weitere Informationen unter der Telefonnummer (0531) 4706834.

Der Autor Matthias von Bornstädt hat Figuren aus dem beliebten Kinderspiel "Das magische Labyrinth" zum Leben erweckt. In seiner Leseshow lädt er alle Kinder ein, gemeinsam mit den jungen Helden Conrad, Mila und Vicky die magische Welt Algravia zu betreten. Hier gilt es, Zauberstäbe vor einem räuberischen Zauberer in Sicherheit zu bringen oder ein angeblich schreckliches Waldmonster aufzuspüren. Viele Abenteuer, gespickt mit magischen Überraschungen und vielen Mitmach-Aktionen erwarten die Zuschauer.


zur Startseite