Braunschweig

Lessinggymnasium spart 15.400 Euro pro Jahr


Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

15.09.2016

Braunschweig. Nach der abgeschlossenen Sanierung in Dach und Fach des Lessinggymnasiums in Braunschweig-Wenden kann nun festgestellt werden, welche Heizkosten entstehen. Laut Mitteilung für die kommende Bauausschusssitzung spart die Schule im Jahr 15.400 Euro an Heizkosten.



Der Bauausschuss hatte zu Beginn der Sanierungspläne im Jahr 2012 um diesen Vergleich gebeten. Seinerzeit wurde eine deutliche Energieeinsparung durch die umfassenden Fassaden- und Dachsanierungen prognostiziert. Das derzeitige Ergebnis ist dabei allerdings noch eine Tendenz und muss mit weiteren Werten, die sich mit Nutzerverhalten und Witterungslagen ändern können, abgeglichen werden.



zur Startseite