Sie sind hier: Region >

Lessingtheater im November: Über die Alpen zu elf Freunden



Wolfenbüttel

Lessingtheater im November: Über die Alpen zu elf Freunden


Szene aus: "Oh, Alpenglühn!" Foto: Oliver Fantitsch
Szene aus: "Oh, Alpenglühn!" Foto: Oliver Fantitsch

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Das Lessingtheater informiert über sein Programm Anfang November.



Oh, Alpenglühn! - Glamour, Gaudi und Gesang

Ein Musicalstar hat es auch nicht leicht. Hinter dieser Diva sind sie alle her: Vom hysterischen Manager über den Produzenten bis hin zu ihrem Ehemann, der partout nicht in die von ihr gewünschten Scheidung zustimmen will. Als Zufluchtsort dient ihr ein schlichtes Wellness-Hotel in den bayerischen Alpen – doch so bodenständig, wie sich das »Resi« präsentiert, hätte der kleine Gasthof nun auch wieder nicht sein müssen. Denn dort vermietet der junge Bergbauer Leopold lediglich eine einfache Kammer. Trotz anfänglicher atmosphärischer Störungen kommen sich die Diva und der Naturbursche bei frischer Bergluft näher. Und wäre das nicht alles schon komisch und turbulent genug, begeben sich die beiden Protagonisten dabei auf eine musikalische Bergtour, wie sie irrwitziger nicht sein kann – da gibt es Stationen bei Fräulein Menkes »Hohe Berge«, dem »Frühlingsstimmenwalzer« von Johann Strauß, Gittes »Ich will alles«, »The time of my life« und dem Alpen- Klassiker »La Montanara«. Ein humorvoll-musikalisches Schmankerl mit den beiden stimmstarken Erzkomödianten Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach.

Dienstag, 1. November 2016, 19:30 Uhr
Lessingtheater, Großer Saal
Regie: Corny Littmann
Ausstattung: Heiko de Boer, Frank Kuder, Bernhard Westermann
Besetzung: Nik Breidenbach, Carolin Fortenbacher


Produktion: Schmidt-Theater Hamburg
Karten von 15 bis 24 Euro, ermäßigt ab 7,50 Euro

WortReich: 11Freunde
Köster & Kirschneck lesen vor und zeigen Filme

Seit dem Jahr 2000 bereichert »11Freunde« – das Magazin für Fußballkultur – die hiesige Fußballszene mit großen Reportagen und Interviews jenseits von drögen Tabellen und Statistiken. Vor allem aber hat »11Freunde« eines: Unschlagbaren Humor. Mal werden die neuesten Beziehungen von Lothar Matthäus seziert, mal das Wesen der deutschen Spielerfrau von Angela Hässler bis Claudia Effenberg nacherzählt. Am Ende des Heftes kolumniert der feuchtfröhliche Günter Hetzer mit seinen Kumpel Delle und Waldi. Dieser Humor geht auf nun Lesereise. Die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck bereisen mit Texten und Filmen im Gepäck das Land. Temporeich und immer auf Rasenhöhe erzählen die beiden freundlichen Fußballfanatiker von Telefonaten mit Lothar Matthäus, Besuchen beim sonntäglichen Fußballfrühschoppen »Doppelpass« und verregneten Auswärtsfahrten nach Rostock. Dazu gibt es rasante Filme von vergurkten Interviews am Spielfeldrand und popelnden Bundestrainern. Und sie haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller es einmal formulierte, »vom Feeling her ein gutes Gefühl«.
Besetzung: Jens Kirschneck, Philipp Köster
Sonntag, 6. November 2016, 18 Uhr
Lessingtheater, Großer Saal
Karten von 15 bis 20 Euro, ermäßigt ab 12 Euro

Vorverkauf und Information


Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501 und 86-502, Telefax 05331 86-507, www.lessingtheater.de, karten@lessingtheater.de, Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr


zur Startseite