Sie sind hier: Region >

Lessingtheater präsentiert: Szene 5 - Das Spielklub-Festival



Wolfenbüttel

Lessingtheater präsentiert: Szene 5 - Das Spielklub-Festival


Vom 21. bis zum 24. Juni 2018 findet auf der Studiobühne des Lessingtheaters das 5. Spielklub-Festival statt. Vier Spielklubs mit 40 Darstellern präsentieren ihre Produktionen. Foto: Uwe Brodmann
Vom 21. bis zum 24. Juni 2018 findet auf der Studiobühne des Lessingtheaters das 5. Spielklub-Festival statt. Vier Spielklubs mit 40 Darstellern präsentieren ihre Produktionen. Foto: Uwe Brodmann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Zum Ende der Spielzeit gehört das Lessingtheater den Theaterspielklubs. Fast ein Jahr lang haben die Jungs und Mädchen, Frauen und Männer gespielt, experimentiert, improvisiert und geprobt bis zum Umfallen. Nun sollen und wollen sie allen zeigen, was sie draufhaben. Die Spielklubs »Die Intendanten«, die »expert.innen«, »weiblich.crossover« und der Theaterjugendklub »Backstage« präsentieren unterschiedlichste Szenen-Collagen an vier Abenden.



#grenzwertich – Spielklub »expert.innen«

…just another word for nothing left to lose… Was bedeutet Freiheit? Wo hört Deine persönliche Freiheit auf? Wo beginnt die Grenze der anderen? Ist ein Leben in absoluter Freiheit möglich? Wie haben Frauen in der Geschichte Grenzen gesprengt, um Freiheit zu erlangen? Wie fühlt sich ein Leben in klar abgestecktem Rahmen an? Die Begriffe »Freiheit« und »Grenzen« werden hier in ihrer wechselseitigen Bedingtheit spielerisch ausgelotet.



21. Juni, 18 Uhr | 22. Juni, 20.30 Uhr | 23. Juni, 19.15 Uhr, Studiobühne

Martas Töchter – Spielklub »Die Intendanten«


Was geschieht, wenn elterliche Zwänge einen davon abhalten, den eigenen Weg zu gehen? Welche biografischen Chancen sind überhaupt lebbar, wenn die persönliche Entfaltung durch ein Klima von Angst und Gehorsam gedeckelt wird? Kann solche Einengung durch Sehnsüchte, Tagträume, durch Mut und Solidarität geweitet werden? »Martas Töchter« handeln nach Motiven von Federico García Lorcas »Bernarda Albas Haus«.

21. Juni, 19.15 Uhr | 22. Juni, 18 Uhr | 24. Juni, 20.30 Uhr, Studiobühne

Hotel Inge – Spielklub »weiblich.crossover«

Eine Gruppe Frauen trifft sich scheinbar zufällig in einem Wellness-Hotel. Eine dunkle Geschichte aus der Vergangenheit verbindet sie mit diesem Ort. Was ist damals passiert und wer will sich hier wovon befreien?

21. Juni, 20.30 Uhr | 23. Juni, 18 Uhr | 24. Juni, 19.15 Uhr, Studiobühne

Play, Artus! –Spielklub »Backstage«

Es war einmal ein junger Mann, der zog mit einer Leichtigkeit das Zauberschwert aus dem Stein wie es kein anderer vermochte. So wurde er »ganz aus Versehen« König. Artus hieß er. Er liebte das schönste Mädchen des Landes, doch die liebte (auch) seinen besten Freund. Wie frei, wie fesselnd kann Liebe sein? Die berühmte Sage um König Artus, Ritter Lanzelot und die bezaubernde Guinevere, inszeniert als Computer-Game.

22. Juni, 19.15 Uhr | 23. Juni, 20.30 Uhr | 24. Juni, 18 Uhr, Studiobühne

Zur Szene-Party unter dem Motto »Wild und Tanzbar« lädt das Lessingtheater bei freiem Eintritt in den Wintergarten ein. Am 23. Juni 2018, ab 21.30 Uhr, legt DJane Soundschwester zu World-Pop-Soul-Folk auf.

Vorverkauf und Information
Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel
Telefon 05331 86-501 und 86-502, Telefax 05331 86-507
www.lessingtheater.de | karten@lessingtheater.de

Karten für 6 Euro bzw. als Festivalticket (4x Spielklub) für 19 Euro


zum Newsfeed