Sie sind hier: Region >

Lesung im Raabe-Haus: „Honoré de Balzac: Oberst Chabert“



Braunschweig

Lesung im Raabe-Haus: „Honoré de Balzac: Oberst Chabert“


Lesung im Raabe-Haus. Symbolbild: pixabay
Lesung im Raabe-Haus. Symbolbild: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Schauspieler Verena Noll und Jürgen Beck-Rebholz lesen am Sonntag, 27. November, um 15 Uhr, im Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstraße 29a, aus „Oberst Chabert“ von Honoré de Balzac. Der Eintritt ist frei.



In der Erzählung geht es um Oberst Chabert, der unter Napoleon Bonaparte mit den Kürassieren ruhmreich im Krieg kämpfte und nach der Schlacht bei Eylau im Jahr 1807 für tot erklärt worden war. Er kehrt nach zehnjähriger Wanderung durch Europa mittellos nach Paris zurück und sucht den Anwalt Derville auf, der ihm helfen soll, seine Identität und seinen Besitz zurückzuerhalten.


zur Startseite