Wolfenbüttel

Lesung und Musik in der Ulme



Artikel teilen per:

10.02.2015


Wolfenbüttel. Der Stadtteiltreff "Die Ulme“ lädt am Mittwoch, 18. Februar, um 15 Uhr zu einer Lesung in den Ulmenweg 2 b ein. Die Autorin Hannelore Loske liest aus ihrem aktuellen Buch "Geschichten, die das Leben schrieb‟. Sie erzählt Anekdoten und Geschichten aus ihrer Kindheit, die Zuhörer zum schmunzeln bringen sollen.

Für musikalische Untermalung in den Pausen sorgt Ulrich Zander mit seiner Zither. Der Solist spielte beim Staatsorchester Braunschweig und gründete das Zitherorchester. Barbara Gabriel, Sozialarbeiterin der Wolfenbütteler Baugesellschaft (WoBau) hörte von einer ähnlichen Lesung, die im Januar in Schladen stattgefunden hatte und vereinbarte einen
Termin mit den beiden Akteuren. "Dieses tolle Angebot wollten wir auch in unseren Stadtteil bringen‟, erzählte Gabriel begeistert. Der Eintritt beträgt einen Euro.


zur Startseite