Sie sind hier: Region >

"Licht am Ende des Tunnels" - Außengastronomie hat geöffnet



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

videocamVideo
"Licht am Ende des Tunnels" - Außengastronomie hat geöffnet

regionalHeute.de fragte sowohl bei den Wirten, als auch bei den Gästen nach, was sie von den neuen Möglichkeiten halten.

von Jan Fischer und Alexander Dontscheff


Einige Lokale in der Wolfenbütteler Innenstadt haben ihre Außengastronomie eröffnet. Foto: Jan Fischer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Region. Seit dem heutigen Montag gilt die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen. In dieser sind auch einige Lockerungen wie die Öffnung der Außengastronomie unter Einhaltung bestimmter Vorsichtsmaßnahmen vorgesehen. regionalHeute.de fragte sowohl bei den Wirten, als auch bei den Gästen nach, was sie von den neuen Möglichkeiten halten.



Auf Seiten der Gastronomen freute man sich über den Neustart. Man hoffe, dass es nun kontinuierlich so weiter gehe. Man sehe endlich Licht am Ende des Tunnels, befand zum Beispiel Gregor Surjanovic vom Kaffee Klatsch in Wolfenbüttel.

Auch die Besucher reagierten positiv. Die Vorgabe, einen negativen Corona-Test vorweisen zu müssen falls man noch nicht vollständig geimpft sei, fanden die Befragten akzeptabel. Endlich mal wieder raus zu kommen, in der Fußgängerzone zu sitzen und die Leute zu treffen, die man lange nicht gesehen habe sei schon schön.

Die komplette Umfrage sehen Sie oben im Video.


zur Startseite