whatshotTopStory

Lichtenberger Eltern gründen Kinderbetreuungseinrichtung


"Die kleinen Lichtenberger" wollen die Betreuungssituation in Lichtenberg verbessern.
"Die kleinen Lichtenberger" wollen die Betreuungssituation in Lichtenberg verbessern. Foto: Die kleinen Lichtenberger e.V.

Artikel teilen per:

22.12.2017

Salzgitter. In Salzgitter-Lichtenberg haben sich im Laufe des letzten Jahres Eltern zusammengefunden, um die Betreuungssituation vor Ort, insbesondere für Kleinkinder, zu verbessern. „Die kleinen Lichtenberger e.V.“, so nennt sich der gemeinnützige Verein, berichtet über sein Vorhaben.



Der Verein gründet derzeit eine eigene Betreuungseinrichtung in Form einer Großtagespflegestelle, In der voraussichtlich ab Februar 2018 zwei Tagespfleger acht Kleinkinder im Alter von ein bis drei Jahren betreuen sollen.

„Wir haben uns Mitte des Jahres an die Stadt Salzgitter gewandt um deutlich zu machen, wie hoch der Bedarf vor Ort ist. Leider konnte uns keine eindeutige Angabe darüber gemacht werden, wann es in Lichtenberg eine Betreuungseinrichtung für unter Dreijährige geben wird. Also haben wir es einfach selbst in die Hand genommen“, sagt die erste Vorsitzende des Vereins, Henrike Goes.

Betreuungsplätze sind knapp


Betreuungsplätze für Kleinkinder gibt es in Lichtenberg nicht, die nächsten Einrichtungen finden sich im nahegelegenen Salzgitter-Fredenberg – doch dort sind die Krippen ausgelastet. Durch das stetige Wachstum des Ortsteils Lichtenberg und die steigende Geburtenrate vor Ort wird in den nächsten Jahren ein noch höherer Bedarf an Betreuungsplätzen erwartet. Mutter und erste Kassenwartin Maren Reißig teilt sich die Elternzeit mit ihrem Mann. Ihren Sohn haben sie kurz nach der Geburt in allen umliegenden Krippen angemeldet. „Doch leider haben wir bisher keine Zusage für eine Krippe in der Umgebung bekommen. Und wir sind nicht die einzigen Eltern, die vor diesem Problem stehen.“


Das Logo des gemeinnützigen Vereins. Foto: Die kleinen Lichtenberger e.V.



Noch sind Plätze in der Einrichtung frei. Anmeldungen für die „Burglütten“ oder den Verein können auf Anfrage per E-Mail (info@diekleinenlichtenberger.de) versendet werden.


zur Startseite